Sie sind hier: Hauptseite / Neuheiten

Neuheiten

Metz Topas

Metz Topas
Jeder Augenblick der reinste Genuss

Mit dem Metz Topas wird Fernsehen zum Bessersehen: Dank bestechend scharfer Full HD-Bildschirmauflösung und modernster 1000Hz mecaVision- Technologie liefert er eine absolut erst klassige Bildqualität – mit beeindruckender räumlicher Tiefe und perfekten Kontrasten. Die dynamische Bewegungskorrektur (DMC) sorgt auch bei aktionsreichen Szenen für eine flüssige und präzise Darstellung, das umfassende Farbmanagement sowie smarte Backlight Anpassung für brillante und natürliche Farben. So wird z. B. der Empfang von HD-Programmen zum echten Hochgenuss.

Quelle: www.metz.de
Metz Planea UHD

Metz Planea UHD
Die hohe Kunst Qualität zu schaffen

Modernste UHD-Auflösung, ausgereifte 3D-Technologie via HDMI, WLAN sowie das komfortable Metz Bediensystem machen den neuen eleganten Planea zu einem Fernseher auf dem neuesten Stand der Technik. Der Planea ist als modernes UHD-Gerät in den Bildschirmdiagonalen 55, 49 sowie 43 Zoll erhältlich. Eine schlanke Soundbar veredelt das Fernsehvergnügen mit Planea, denn es verfügt über 6 nach vorne abstrahlende Lautsprecher mit hoher Leistungsfähigkeit. Um eine platzsparende Variante anzubieten, gibt es den Planea außerdem in praktikablen 32 Zoll mit einem Full HD Panel und 4 Lautsprechern.

Quelle: www.metz.de

Technik spielend einfach erleben.

Zeitversetztes Fernsehen

Wer mit einem Metz LCD-Fernseher aufnimmt, bestimmt selbst über sein Programm. Mit dem Festplattenspeicher (PVR) kann man sehen und aufnehmen, was man will, wann man es will und wie man es will. Aufgezeichnet wird im HDTV-Format (MPEG-4) oder im herkömmlichen SD-TV-Format. Genau wie von Video- oder DVD-Recordern bekannt, lassen sich wahlweise Fernsehsendungen oder angeschlossene Videoquellen in bester Qualität aufnehmen und - dank Anschlussvielfalt des Fernsehers - auch ausgeben. Darüberhinaus sind mit Hilfe des Metz Festplattenspeichers weitere innovative Funktionen möglich: Im aktivierten Aufnahmemodus kann der Zuschauer mit der Timeshift-Funktion zeitversetzt in das jeweilige Programm einsteigen. Und das sogar dann, wenn bereits im Hintergrund ein zweiter Film aufgezeichnet wird (Simultan-Aufnahme-Funktion)!

Das bedeutet: Die Aufzeichnung von „Wer wird Millionär“ läuft unbemerkt im Hintergrund, während das Fußballspiel live verfolgt wird. Ruft der Durst zwischendurch zum Kühlschrank, kann die Szene angehalten und danach punktgenau wiederbelebt werden. So geht auf dem Weg zum Getränke holen kein Tor mehr verloren. Aber es kommt noch besser, denn: Als Krönung des Fernsehabends lassen sich die entscheidenden Tor-Szenen beliebig oft wiederholen! Mittels Knopfdruck lassen sich zum einen Sendungen aufnehmen, zum anderen aktuelle Programminformationen abrufen. Zu diesen Funktionen der elektronischen Programmzeitschrift (EPG/NexTView) kommt eine automatische Serienaufnahme-Funktion hinzu. Dabei wird das TV-Programm der nächsten Tage nach Sendungen gleichen Genres durchsucht und selbstständig aufgezeichnet. So wird keine Folge verpasst.

Quelle: www.metz.de

HbbTV – die Verschmelzung von TV und Internet

Neben den zahlreichen Streaming Funktionen bietet das Metz Media System auch die Möglichkeit, den neuen europäischen Fernsehstandard zu nutzen. Hybrid Broadcast Broadband TV – kurz HbbTV – verknüpft aktuelle Sendeinhalte mit spannenden Zusatzinformationen der Programmanbieter, die über einen DSL-Internetanschluss im Netz abgerufen werden. Während der laufenden Sendung wird dem Zuschauer per Einblendung signalisiert, dass für das aktuelle Programm zusätzliche Hintergrundinformationen verfügbar sind. Diese kann der Zuschauer jederzeit bequem per Tastendruck über den roten Knopf auf der Metz Fernbedienung abrufen. Außerdem sind die bereitgestellten Angebote aus den HbbTV-Mediatheken der Programmanbieter über den Fernseher verfügbar. Sendungen, die der Zuschauer verpasst hat, können so auch Tage später noch nachträglich über den Fernseher angesehen werden.

http://www.ard-digital.de/Empfang--Technik/HbbTV/HbbTV

Quelle: www.metz.de

UHD

UHD – Einfach mehr sehen

Moderne Fernsehgeräte verfügen mit Full HD über eine sehr hohe Bildauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Fernsehsendungen und Filme wirken hierdurch sehr detailreich und lebendig.

Das Fernsehen von morgen ermöglicht durch UHD Bilder mit 3840 x 2160 Bildpunkten. Die damit vierfach höhere Bildauflösung lässt nicht nur Details erkennen, sondern versetzt den Betrachter mitten ins Geschehen.

Obwohl erst einige Sender in UHD ausstrahlen, bieten Premiumhersteller diese Technik in ihren Geräten bereits an. Dies hat zum einen den Vorteil, dass man schon heute ein zukunftssicheres Gerät kaufen kann. Die Geräte bieten zudem die Möglichkeit digitale Fotos in nie dagewesener Schärfe als Diashow auf dem Fernseher zu betrachten und lassen Urlaubserinnerungen wieder lebendig werden.